Firmung

 

Hinweise zur Firmung 2020 im Pfarrverband VIER BRUNNEN - Ottobrunn

Für die elektronische Anmeldung zur Firmvorbereitung 2020 klicke bitte hier:

Zur Anmeldung Firmvorbereitung 2020

Der Anmeldschluss für die Online-Anmeldung ist der 16. Januar 2020.

Was ist die Firmung?

Das Wort „Firmung“ bedeutet „Stärkung“. Die Firmung will Dich also in Deinem Glauben bestärken. Sie ist ein Sakrament, das heißt ein sichtbares Zeichen, in dem Gott wirkt. In der Firmung wirst du  besonderer Weise mit dem Heiligen Geist beschenkt. Wenn du Dich firmen lässt, drückst Du in freier, eigener Entscheidung aus, dass Du JA sagst zu Jesus Christus und dein Leben an ihm ausrichten möchtest. Die Firmung wird deshalb auch als Bekräftigung der Taufe verstanden, die Du wahrscheinlich als kleines Kind empfangen hast, ohne dass Du vorher gefragt worden bist. In der Firmung erhältst Du auch den Auftrag, Dich immer wieder mit Deinem Glauben auseinanderzusetzen und Dich öffentlich zu Deinem Glauben zu bekennen. Die Firmung ist nach Taufe und Erstkommunion das dritte Sakrament, das dich in die Kirche einführt. Mit der Firmung bist du vollwertiges Mitglied der katholischen Kirche.

Die Firmung wird im Juni oder Juli 2020 in einem feierlichen Gottesdienst vom Benediktinerabt Johannes Eckert gespendet.

Alle Jugendlichen, die die 9. Klasse besuchen, bekommen im Oktober den Einladungsbrief zugeschickt. Die Firmvorbereitung beginnt mit dem Startertreffen am Sonntag, den 19. Januar 2020 um 15 Uhr in der Kirche Str. Albertus Magnus, Albert-Schweitzer-Str.2, Ottobrunn.

 

Ansprechpartner für die Firmung

Alexa Weber, Pastoralreferentin: 089 / 62 97 05 – 40

Email an Alexa Weber