Organisationsausschuss

Der Ausschuss Organisation stellt sich vor:

Feste und Feiern – das ist das, was der Organisationsausschuss am besten kann und am liebsten macht.

Aber nicht allein und nicht für sich selbst– denn die gut 15 Frauen und Männer sind die schnelle Eingreiftruppe, wenn es darum geht, ein Ereignis in der Pfarrei St. Stephan auf die Beine zu stellen.

Ob Frühschoppen an Fronleichnam, Fasching, ob Neujahrsempfang oder Pfarrfest: Der Organisationsausschuss ist schon auf den Beinen lange bevor die ersten Gäste kommen – und auch noch lange, nachdem die letzten Gäste das Fest verlassen haben. Vom Butterbrot-Schmieren über das Schmücken der Tische bis hin zum Grillen oder dem Ausschenken von Bier und Wein – all das machen die fleißigen Helfer des Ausschusses. Denn Arbeit gibt es genug: Die beginnt bei einem Großereignis wie dem Pfarrfest schon beim Einkauf, beim Decken der Tische und dem Aufstellen der Bierbänke im Innenhof. Gläser, Teller und Bierkrüge müssen bereit gestellt und nach dem Fest von der bewährten Spülmaschinen-Crew in der Küche wieder gereinigt werden. Dort brutzelt dann auch schon der Schweinsbraten im Ofen. Währenddessen kümmern sich andere Mitglieder des Orga-Ausschusses draußen um den Grill, Räucherfisch oder um die Friteuse. Und natürlich muss auch jemand den Zapfhahn an der Schenke bedienen.

Allerdings, bei einem Ereignis wie dem Pfarrfest holt sich der Organisationsausschuss Hilfe: Allein und ohne die Mitarbeit von Helfern aus der Pfarrei könnten die Mitglieder des Organisationsausschusses eine Feierlichkeit wie das Pfarrfest nicht stemmen.

Wer gern regelmäßig den Organisationsausschuss unterstützen möchte: Neue Mitglieder und Helfer sind jederzeit willkommen!

Und: Die Arbeit im Org-Ausschuss macht Spaß. Denn bei all dem Organisieren von Festen und Feiern kommt dort das Vergnügen nicht zu kurz:

Es gibt immer genug Zeit und Grund für einen Scherz, für eine gemütliche Kaffeepause oder ein entspanntes Zusammensitzen nach der Anstrengung und dem Stress.

Mehr Informationen gibt es bei den Vorsitzenden des Organisationsausschusses Christian Nuber und Florian Kerscher, die sich über weitere fleißige Hände freuen würden.

Email