Kapelle St. Johann Evangelist im KWA Stift "Hanns-Seidel-Haus"Blick in die Kapelle

Zur Kapelle im Hanns-Seidel-Haus

Die Hauskapelle ist dem Heiligen Johannes Evangelist geweiht. Die künstlerische Ausstattung stammt vom bekannten Münchner Bildhauer Klaus Backmund.
Die Weihe erfolgte am 1.12.1970 durch Regionalbischof Ernst Tewes. Ehrengäste dabei waren Frau und Tochter des ehemaligen Bayrischen Ministerpräsidenten Hanns Seidel. Zusammen mit dem Geistlichen Rat Alexander Siebenhärl feierte der Regionalbischof zum ersten Mal Eucharistie.

Adresse:

Hanns-Seidel-Haus
Ottostraße 44
Untergeschoß
85521 Ottobrunn

Messe:

Sonntag, 10 Uhr

Barrierefreier Zugang:

RVom Bürgersteig zum Eingang Hanns-Seidel-Haus Rampe
2 Türen automatisch - Türbreite je ?
Aufzug ins Untergeschoss - Türbreite 95 cm, Tiefe 100 cm, Bedienknopf 100 - 110 cm
               Eingang Kapelle - Türbreite 80 cm

2 Parkplätze an der Ottostraße, gegenüberliegende Straßenseite

Weihurkunde
Weihurkunde der Kapelle